BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Düsseldorf
Wahlprogramm 2004 - 2009

Inhaltsverzeichnis

Demokratische Stadt

Männer gegen Männergewalt

Wir erleben im Alltag vielfältige Formen gewalttätiger Austragung von Meinungsverschiedenheiten. Unser Leitbild von einer zivilen Gesellschaft setzt auf friedliche Konfliktlösungen ­ international wie vor der eigenen Haustür. Gewaltfreiheit beginnt im Kopf. Ein gewaltfreies Verhältnis zwischen den Geschlechtern setzt voraus, Männer sowohl als Täter als auch als Opfer zu erkennen.

Wir setzen uns für eine stadtweite Kampagne "Männer gegen Männergewalt" ein, die dazu beiträgt, Männer zu sensibilisieren und ein Nachdenken über das eigene Rollenverständnis anzuregen. Auch Jungen sind nicht nur Rowdies sondern leiden oft unter gewalttätigen Übergriffen ihrer Geschlechtsgenossen. Geschlechterdemokratie setzt gleichwertige Entwicklungschancen von Jungen und Mädchen in allen Bereichen von Erziehung, Schule und Ausbildung voraus.

Wir unterstützen Jungenarbeit als einen emanzipatorischen Beitrag zu mehr Geschlechterdemokratie. Zur Entwicklung partnerschaftlicher Rollenidentitäten bedarf es glaubwürdiger Vorbilder.

Wir setzen uns daher für eine Stärkung der Präsenz von Männern im elementaren und primären Erziehungsbereich ein (Aufwertung der Arbeit in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen).

Inhaltsverzeichnis
Weiter: Sport